karten fuer offizielle frei juergen pfliegensdoerferAm vergangenen Samstag lieferten sich die 1.Damen der HSG eine spannende Partie gegen den MTV Großenheidorn II in eigener Halle.

Hoch motiviert, weiter ungeschlagen zu bleiben, ging die HSG das Punktspiel an. Durch eine starke Abwehr, schnelle Angriffe und konzentrierte Abschlüsse schaffte es die Mannschaft sich nach 8 Minuten auf ein 6:1 abzusetzen. Mit einem Halbzeitstand von 16:13 ging es dann in die zweite Runde der Partie. Zunächst konnte der 3 Tore Vorsprung gehalten werden, jedoch wurden die HSG Damen ab der 40. Spielminute etwas unkonzentrierter. Die Gäste kämpften sich bis auf ein 21:21 in der 46. Minute wieder ran. Doch dann fing sich die Mannschaft wieder und machte ein Tor nach dem Nächsten, kam somit über das ganze Spiel hinweg nie in Rückstand. Das Spiel endete 29:23.

Am 24.11. steht das nächste schwere Spiel gegen die bisher ebenfalls ungeschlagene HSG Nienburg II an.

Ebeling S., Wolf (Tor), Möller, Hohnroth (je 7), Moldehn (4), Stein (3), Runne, Haake, Krause (je 2), Mazuk, Budahn (je 1), Wolff, Ebeling M.

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer