schroeter hannes springe frei stefan lukschNach der schweren Auswärtsaufgabe bei der HSG Exten-Rinteln steht für die 1. Herren der HSG Deister Süntel gleich das nächste Topspiel auf dem Programm.

Am kommenden Sonntag (Anwurf 17.00 Uhr) sind Hannes Schröter (siehe Foto) und Co. beim Tabellendritten VfL 1877 Stadthagen zu Gast. Die Partie wurde aufgrund einer Doppelbelegung der Stadthagener Sporthalle kurzfristig von Sonnabend auf Sonntag verlegt.

Nach der intensiven Partie in Rinteln konnten einige HSG-Akteure aufgrund von verschiedenen Blessuren nur eingeschränkt trainieren und somit steht derzeit auch noch nicht genau fest mit welchem Kader die HSG-Herren am Sonntag in Stadthagen antreten können. Hinter dem Einsatz von einigen Spielern steht noch das ein oder andere Fragezeichen.

HSG Co-Trainer Jan Linke: "Wir fahren mit Respekt nach Stadthagen. Unter ihrem neuen Trainer Giovanni Di Noto spielt der VfL bisher eine starke Saison.“

Bild: Stefan Luksch