temps milian springe frei stefan lukschDie 1.Herren der HSG Deister Süntel reist am Sonntag (Anwurf 15.30 Uhr) zum Auswärtsspiel beim Garbsener SC.

Nach der Niederlage in Emmerthal und dem spielfreien Wochenende aufgrund des Deutschland-Spiels bei der EM wollen Milian Temps und Co. zurück in die Erfolgsspur. Das Hinspiel konnten die Spieler um HSG-Coach Slava Gorpishin klar mit 34:23 Toren für sich entscheiden.

Ein besonderes Augenmerk muss die HSG-Abwehr in dieser Partie auf Rückraumspieler Dennis Cravaack legen. Der Garbsener Torjäger führt die Torschützenliste der Regionsoberliga mit 149 Toren in 14 Spielen an.

Definitiv fehlen wird am Sonntag Kreisläufer Christoph Tegtmeyer. Der HSG-Kapitän muss nach seiner im Training erlittenen Bänderverletzung noch einige Zeit pausieren und auch hinter dem Einsatz von Routinier Pawel Pietak steht derzeit noch ein Fragezeichen.