baade marco springe frei stefan lukschMit der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs bei der 1.Herren kann die HSG Deister Süntel den zweiten Neuzugang für die kommende Saison vermelden.

Mit Rückraumspieler Adrian Semke kehrt ein echtes HF-Eigengewächs an den Deister zurück. Nach dem Rückzug der damaligen zweiten Mannschaft in der Saison 2016/2017 wechselte der Rechtshänder, der bei den Handballfreunden von den Minis an alle Jugendmannschaften durchlief, zum Landesligisten TuS GW Himmelsthür. Der 24jährige Rechtshänder, der alle Positionen im Rückraum spielen kann, wird bei der HSG Deister Süntel nicht nur als Spieler aktiv sein, sondern auch eine Jugendmannschaft als Trainer übernehmen.

Nicht mehr zum Kader der HSG Deister Süntel in der Landesliga gehören werden Marco Baade (siehe Foto), Vincent Gassl, Justin Plückebaum und Daniel Schramm. Während Torhüter-Routinier Marco Baade seine Handballschuhe vorerst in den Schrank stellen wird und nur noch im absoluten Notfall zur Verfügung steht, werden Vincent Gassl und Justin Plückebaum ihr Studium ab Herbst im europäischen Ausland fortsetzen. Torhüter Daniel Schramm wird nach nur einer Saison zum TuS Vinnhorst zurückkehren und aller Voraussicht nach in der kommenden Saison mit dem TuS Vinnhorst II zu Gast an der Harmsmühlenstraße sein.

Bild: Stefan Luksch