temps milian springe frei stefan lukschNach der Niederlage im ersten Auswärtsspiel der Saison will die 1.Herren beim zweiten Auftritt in fremder Halle den ersten Auswärtssieg einfahren.

Für dieses Vorhaben reisen Milian Temps (siehe Foto) und Co. am kommenden Sonnabend (Anwurf: 18.00 Uhr) zum Aufsteiger HSG Lügde-Bad Pyrmont. Die Gastgeber haben am vergangenen Wochenende bei der HSG Exten-Rinteln erst ihr erstes Saisonspiel bestritten und sind für HSG-Herren ein mehr oder weniger unbeschriebenes Blatt.

In der Trainingswoche haben sich die Spieler um Torjäger Nils Ertel intensiv auf die Auswärtsaufgabe vorbereitet. Neben Merlin Temps und den Urlaubern Kai Reinecke, Justin Plückebaum und Steven Völksen wird auch Routinier Pawel Pietak weiterhin verletzungsbedingt fehlen.

HSG-Coach Slava Gorpishin: "Wir werden in Lügde versuchen aus einer sicheren Abwehr heraus zu einfachen Torerfolgen zu kommen und wollen beide Pluspunkte mit auf die Heimreise nehmen."

Bild: Stefan Luksch