news frei tony hegewald pixelio.deDie Mannschaften der HSG Deister Süntel werden in den nächsten Tagen und Wochen wieder nach und nach in das Handball-Training einsteigen.

Zunächst und in den nächsten Wochen findet das Training nur auf dem Sportplatz statt, da die Sporthallen aufgrund der aktuellen Situation noch einige Zeit geschlossen sein werden. Die HSG richtet sich hierbei genau nach den Vorgaben des Landes Niedersachsen, der Regionen Hannover und Hameln-Pyrmont und den Städten Springe und Bad Münder. Zudem gibt es einen Leitfaden des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), des Deutschen Handballbundes (DHB) und des Landessportbundes Niedersachsen (LSB).

Die für den Trainingsbetrieb notwendigen Vorbereitungen laufen derzeit im Hintergrund auf vollen Touren. Die Erstellung eines HSG-Hygiene-Konzeptes auf Basis der derzeit geltenden Vorgaben/Richtlinien und die Schaffung der notwendigen Infrastruktur (z.B. die Beschaffung von Hand- und Flächendesinfektionsmitteln) sind dabei nur zwei Punkte die derzeit intensiv vorbereitet werden.

Foto: tony_hegewald_pixelio.de