temps merlin springe frei stefan lukschDas vorletzte Punktspiel der Saison 2018/2019 findet für die HSG Deister Süntel bereits am kommenden Donnerstag (Anwurf 20.00 Uhr) beim TSV Neustadt statt.

Die Gastgeber die am kommenden Sonntag im Regionspokalfinale auf den HSC Hannover II treffen, hatten um eine Vorverlegung der Partie von Sonnabend auf Donnerstag gebeten. Dieser Bitte sind Merlin Temps (siehe Foto) und Co. gerne nachgekommen und wollen am Donnerstag beide Punkte auf der Habenseite verbuchen.

Das HSG-Trainerduo Slava Gorpishin und Jan Linke kann nach der kurzen Osterpause auf den gesamten Kader zurückgreifen. HSG-Coach Slava Gorpishin: "Die Jungs hatten über Ostern einige Tage frei und konnten die ein oder andere Blessur auskurieren. In Neustadt wollen wir aus einer sicher agierenden Abwehr heraus agieren und beide Pluspunkte mit auf die Heimreise nehmen."

Bild: Stefan Luksch