Co Trainer Slava GorpishinNach Pawel Pietak und Torwarttrainer Uwe Naumann wird mit Slava Gorpishin (siehe Foto) ein weiterer Akteur des abgemeldeten Drittliga-Teams der HF Springe die HSG Deister Süntel weiterhin unterstützen.

Der 48jährige Doppel-Olympiasieger wird gemeinsam mit Jan Linke das Trainerteam bei der 1.Herren der HSG Deister Süntel bilden.

Seine handballerische Erfahrungen wird der 270fache ehemalige russische Nationalspieler aber auch an die zweite HSG-Mannschaft um Trainer Thorben Kanngießer und den HSG-Nachwuchs weitergeben.

Bild: Stefan Luksch