tegtmeyer christoph springe frei stefan lukschNach sechs Wochen intensiver Vorbereitung und neun Testspielen startet die HSG Deister Süntel am kommenden Sonntag (Anwurf 17.00 Uhr) in Rinteln in die Punktspielsaison 2018/2019.

Für die Spieler um Kapitän Christoph Tegtmeyer (siehe Foto) ist das erste Saisonspiel bei der HSG Exten-Rinteln gleich eine erste wichtige Standortbestimmung. Die Gastgeber, die als Landesligaabsteiger zu den Favoriten auf den Staffelsieg zählen, haben sich vor Saisonbeginn mit zwei Spielern aus der ersten litauischen Liga verstärkt.

Bei der HSG Deister Süntel wird Fabian Hübenthal im ersten Saisonspiel mit Sicherheit fehlen und hinter den Einsätzen von Pawel Pietak, Vincent Hermann, Merlin Temps, Lennart Reese und Hannes Schröter stehen noch das ein oder andere Fragezeichen.

HSG-Coach Jan Linke: "Wir freuen uns, dass es jetzt endlich losgeht. Mit der HSG Exten-Rinteln haben wir gleich einen echten Prüfstein vor uns."

Bild: Stefan Luksch