gassl vincent springe frei stefan luksch2Für die 1.Herren der HSG Deister Süntel steht am Sonnabend (Anwurf 15.00 Uhr) ein Auswärtsspiel beim starken Aufsteiger VfV 1887 Hainholz auf dem Programm.

Nach der ersten Heimniederlage am vergangenen Wochenende wollen die Männer um Spielmacher Vincent Gassl (siehe Foto) möglichst schnell zurück in die Erfolgsspur. Bei diesem schwierigen Vorhaben werden die HSG-Spieler neben den beiden verletzten Kreisläufern Christoph Tegtmeyer und Justin Plückebaum auch auf Rückraumspieler Fabian Hübenthal (Studium) verzichten müssen.