ball im netz juergen pfliegensdoerfer2Für eine Überraschung sorgte die männliche C-Jugend am Sonntagnachmittag in Bortfeld.

Gegen den Tabellendritten SG Zweidorf/Bortfeld zeigte die HSG von Anfang an, dass man sich für die Heimniederlage in der Hinrunde revanchieren wollte. Durch viel Tempo im Angriffsspiel ging man bereits in der 13 Minute mit 4:10 in Führung. Diesen Vorsprung gab man nicht mehr aus der Hand und baute ihn kontinuierlich aus.

Alle Spieler konnten Ihre Einsatzzeit bekommen und zum Schluss stand ein verdienter 25:38 Auswärtssieg auf der Anzeigetafel.

Sky und Florens (TW), Pirmin (2), Lennart (4), Matti, Robert, Ben (1), Finn (10), Lukas (1), Jonas (1), Yannik (15), Mikko (4)