hitzschke nicole springe frei stefan lukschDie männliche C Jugend der HSG Deister Süntel ist erfolgreich in die Relegation zur Oberliga gestartet.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewannen die HSG-Jungen das erste Relegationsspiel bei der GIW Meerhandball verdient mit 22:31 (7:13) Toren.

Zu Spielbeginn starteten die Jungen um Trainerin Nicole Hitzschke (siehe Foto) sehr nervös und leisteten sich einige Fehlpässe. Erst nach einer Umstellung im Angriff übernahm die HSG mehr und mehr die Kontrolle und ließ den Gastgebern in der Folge nur noch wenige Chancen.

Insgesamt trugen sich 8 Spieler in die Torschützenliste ein und gemeinsam gelang ein hochverdienter Auftakterfolg.

Bereits am kommenden Dienstag um 18.30 Uhr erwartet die C-Jugend in eigener Halle die HSG Schaumburg Nord zum zweiten Relegationsspiel. Zuschauer sind unter Beachtung der gültigen Hygieneregeln zugelassen.
Für die HSG waren in Wunstorf im Einsatz: Florens (beide Tor), Pirmin (7), Lennart (1), Fynn-Lukas (1), Robert (3), Ben (5), Clemens (1), Finn-Ole (7), Laurenz und Mikko (6/1)

Foto: Stefan Luksch