muriel frei hsg deister suentelAm letzten Samstag begegneten sich Platz eins und zwei bei der weiblichen C Jugend in der Regionsliga.

Zu Gast bei unserer HSG war die zweitplatzierte Mannschaft aus Barsinghausen. In Gegensatz zu den ersten Spielen waren die HSG-Mädels von Anfang an in der Abwehr hellwach und ließen kaum erfolgreiche Aktionen der Gäste zu. Genau dies war auch die Vorgabe der Trainer Stefan, Nico und Anna. Aus einer sicheren Abwehr konnte das Tempo nach Vorne aufgenommen werden, sodass nach 16 Minuten ein 8:3 Vorsprung auf der Anzeigetafel stand. Leider konnte dieser Vorsprung nicht bis zur Halbzeit gehalten werden. Mit einem 11:10 ging es in die Kabine.

Die zweite Halbzeit wurde wieder konzentrierter angegangen. Über ein 13:10 und 20:15 wurde bis zu 42 Minute der Grundstein zum Erfolg gelegt. Sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeberinnen im Angriff viele sehenswerte Kombinationen vortragen. Besonders glücklich sind die Trainer über die Tatsache, dass sich wieder 9 verschiedene Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen und auch die Einsatzzeit gut verteilt werden konnten. Einzig die Trefferquote bei den 7 Metern muss verbessert werden. Die Tore erzielten: Muriel 5 (siehe Foto), Laura 4, Lina 3/1, Johanna 2, Lea 3, Philine 2, Emily 2, Kira 1, Sarah 1

Bild: HSG Deister Süntel