taktiktafel frei ingrid anderson jensenNach sechswöchiger Pause stand für die männliche B-Jugend das zweite Punktspiel in der Landesliga beim Hannoverschen SC auf dem Spielplan.

Von Beginn an waren die HSG-Jungs heiß und wollten die 2 Pluspunkte mit an den Deister und Süntel nehmen. Der Start verlief optimal, so dass das Team um das Trainer-Duo Christian Ellmers und Nicole Hitzschke bereits in der 12 Minute, beim zwischenzeitlichen 5:12, mit 7 Treffern in Führung lag. Viele Bälle wurden in der Abwehr erobert und es wurde ordentlich auf das Tempo gedrückt. Beim Seitenwechsel lagen die HSG-Jungen klar mit 9:19 Toren in Front.

Auch im zweitem Spielabschnitt ließ die Mannschaft nicht nach und gewann letztendlich auch in der Höhe völlig verdient mit 21:39 Toren.

Nun kommt es am 14.11.2021 um 16:00 Uhr im eigener Halle zum Vergleich mit dem Nachwuchs des TuS Grün-Weiß Himmelsthür.

Für die HSG spielten: Sky und Florens (beide Tor), Vincent (1), Fynn Lukas (1), Robert (6), Pirmin (5), Benito (1), Noah, Clemens, Ben (6), Finn-Ole (15), Till (4).

Bild: Ingrid Anderson-Jensen