baelle mehrere farben frei hvnDie mB der HSG Deister Süntel spielte am gestrigen Sonntag die erste Partie nach einer zweimonatigen Saisonunterbrechung.

Gegen die körperlich stark überlegene Mannschaft aus Vinnhorst zeigte das HSG-Team eine gute kämpferische Leistung. Aus einer stabilen Abwehr heraus verbunden mit einer guten TW-Leistung führten die Jungs vom Deister zur Halbzeit mit 12:14.

Auch in der zweiten Spielhälfte erkämpfte sich die Mannschaft in der Abwehr viele Bälle und führte zwischenzeitlich mit 3 Toren, doch dann forderte die intensive Abwehrarbeit ihren Tribut. Die Gastgeber holten Tor um Tor auf (davon insgesamt 12 Tore vom 7m Punkt) und letztendlich musste man sich mit einer Punkteteilung zufriedengeben.

Ausdrücklich muss nochmal einmal erwähnt werden, dass die HSG-Jungs fast ausnahmslos mit dem jüngeren Jahrgang in dieser Altersklasse spielen und körperlich in allen Spielen unterlegen sind. Dafür ist der Mannschaft für die spielerische und kämpferische Leistung ein großes Lob auszusprechen.

Florens und Sky im Tor, Vincent, Fynn-Lukas (4), Robert (1), Pirmin (9), Benito, Clemens, Jonas, Ben, Finn-Ole (9), Till (5)

Bild: HVN