taktiktafel frei ingrid anderson jensenAm vergangenen Sonntag startete die männliche B Jugend der HSG Deister Süntel unter dem neuen Trainer-Duo Christian Ellmers und Nicole Hitzschke gegen die TUS Vinnhorst in die Landesliga Saison.

Die Partie gegen den TuS Vinnhorst war das erste Pflichtspiel nach fast 13 Monaten Corona-Pause. Nach einer sehr nervösen Startphase in die Partie und lagen die HSG-Jungs schnell mit 3:9 Toren zurück. Erst nach einem Team-Timeout fanden der HSG-Nachwuchs besser ins Spiel und kämpfte sich Tor um Tor in die Partie zurück. Allerdings schlichen sich immer wieder technische Fehler ein und so musste man sich letztendlich dem körperlich überlegenen Gegner aus Vinnhorst geschlagen geben.

Überschattet wurde die Niederlage dann auch unglücklicherweise noch durch eine schwere Knie-Verletzung von Lennart. Die gesamte HSG-Familie wünscht alles alles Gute und hofft, dass Lennart bald auf das Spielfeld zurückkehren kann.
Für die HSG waren im Einsatz: Florens und Sky im Tor, Vincent, Lennart (1), Fynn-Lukas (2), Robert (1), Pirmin (7), Benito (1), Noah, Clemens, Ben (2), Finn-Ole (12/5)

Bild: Ingrid Anderson-Jensen